Aus dem Leben

56% der Bürger verwenden Homöopathie. Und drei Viertel der Bundesbürger finden ein integratives Medizin-Konzept, also den möglichen Einbezug auch von Naturmedizin und Homöopathie in ihre Behandlung, gut. An dieser Stelle kommen einzelne, echte Menschen zu Wort – mit Geschichten von ihren Erfahrungen mit der Homöopathie.

Homöopathie.Natürlich. - Geschichte von Ines

Ines, 48

"Brückenexpertin & Gartenfreundin"

In ihrem Beruf als Bauingenieurin trägt Ines viel Verantwortung. Gesundheit und Leistungsfähigkeit sind daher elementar für sie. Die Homöopathie ist für sie ein wichtiger Baustein, beides zu erhalten – allein oder in Ergänzung zur Schulmedizin.
Ihre guten Erfahrungen teilt die 48-Jährige gerne mit ihren Kollegen und Freunden.

Homöopathie. Natürlich. - Thorstens Geschichte

Thorsten, 38

"IT-Berater & Bergsportler"

Thorsten ist IT-Berater, doch sein Privatleben findet in den Bergen statt, beim Klettern, Mountainbike fahren und auf Skitour. Unterwegs hat er die selbstheilende Kraft der Homöopathie für sich entdeckt. Im Interview mit DHU erzählt er, wie es dazu kam.

Homöopathie.Natürlich. - Tanjas Geschichte

Tanja, 39

"Familienmanagerin & Bastelfee"

Tanja ist Familienmanagerin mit Leib und Seele. Beim Kinderarzt kam sie mit homöopathischen Mitteln in Berührung und ist seither überzeugt: “Homöopathie und Schulmedizin gehen Hand in Hand”.
Die zweifache Mutter achtet auch bei den kleinen Angelegenheiten des Alltags auf eine bewusste Lebensführung.